Tree [54ff78] master /
History



File Date Author Commit
debian 2011-06-30 Oliver Borm (boroli) Oliver Borm (boroli) [a37e1f] Initial commit of the skv
doc 2011-06-30 Oliver Borm (boroli) Oliver Borm (boroli) [f733ca] added new SKV logo
src 2012-12-18 Oliver Borm Oliver Borm [54ff78] added two missing libraries
tutorial 2011-06-30 Oliver Borm (boroli) Oliver Borm (boroli) [a37e1f] Initial commit of the skv
.gitignore 2011-07-01 Oliver Borm (boroli) Oliver Borm (boroli) [c6eaba] Fixed compile error
AUTHORS 2011-07-01 Oliver Borm (boroli) Oliver Borm (boroli) [a7cf67] Fixed EOL
COPYING 2011-06-30 Oliver Borm (boroli) Oliver Borm (boroli) [a37e1f] Initial commit of the skv
ChangeLog 2011-07-01 Oliver Borm (boroli) Oliver Borm (boroli) [a7cf67] Fixed EOL
INSTALL 2011-07-01 Oliver Borm (boroli) Oliver Borm (boroli) [a7cf67] Fixed EOL
Makefile.am 2011-06-30 Oliver Borm (boroli) Oliver Borm (boroli) [a37e1f] Initial commit of the skv
NEWS 2011-06-30 Oliver Borm (boroli) Oliver Borm (boroli) [a37e1f] Initial commit of the skv
README 2011-06-30 Oliver Borm (boroli) Oliver Borm (boroli) [a37e1f] Initial commit of the skv
ToDo 2011-08-16 Balint Balassa Balint Balassa [4abd9b] ToDo erweitert, Knoten.cpp kommentar bei ny und...
autogen.sh 2011-06-30 Oliver Borm (boroli) Oliver Borm (boroli) [a37e1f] Initial commit of the skv
configure.ac 2011-06-30 Oliver Borm (boroli) Oliver Borm (boroli) [a37e1f] Initial commit of the skv
scm.cfg 2011-06-30 Oliver Borm (boroli) Oliver Borm (boroli) [a37e1f] Initial commit of the skv
scm.pc.in 2011-06-30 Oliver Borm (boroli) Oliver Borm (boroli) [a37e1f] Initial commit of the skv

Read Me

Inhalt:
1, Installationhinweise
2, Stromlinienkruemmungsverfahren
3, Hinweise zum Programm

------------------------------------------------------------------
1, Installationshinweise

s. INSTALL

------------------------------------------------------------------
2, Stromlinienkruemmungsverfahren

Das Stromlinienkruemmungsverfahren ist Teil einer quasi-3D Auslegungsmethoden.
Die Berechnung ist stationär und reibungsfrei. Gelöst werden die Gleichungen auf
der S2m-Flaeche. Zu Beginn des Programmes werden die benoetigten Daten (naehere 
Informationen hierzu folgen in "Hinweise zum Programm") eingelesen. Es wird ein 
diskretes Rechennetz generiert. In den Knotenpunkten werden die Stroemungsgroessen
bestimmt. Der Druck wird ueber den Druckgradienten von Nabe zu Gehaeuse
berechnet. Anschliessend wird der Massenstrom berechnet. Stimmt dieser mit dem
vorgegebenen Massenstrom ueberein, wird die Lage der Stromlinien entsprechend
geaendert. Sollte der Massenstrom nicht uebereinstimmen, wird ueber das 
Bisektionsverfahren der Anfangswert des Drucks an der Nabe neu bestimmt.
Aendert sich die Lage der Stromlinien nicht mehr, ist die Berechnung abgeschlossen. 

------------------------------------------------------------------
3, Hinweise zum Programm

Zu Beginn des Programmes muessen die entsprechenden geometrischen Daten und die
Randbedingungen eingelesen werden. Dies kann entweder im TEXT-Format oder mit Hilfe 
einer CGNS-Datei geschehen. Die benoetigten Daten sind:
- r-Koordinaten
- z-Koordinaten
- Stromflaechenwinkel (beta_ru, beta_zu)
- Schaufelversperrung (sigma)
- Entropie
- Massenstrom
- Winkelgeschwindigkeit (omega)
- absoluter Totaldruck am Eintritt
- absolute Totaltemperatur am Eintritt
- Umfangskomponente der Absolutgeschwindigkeit (c_u) am Eintritt

Sind die oben genannten Werte vorhanden, kann das Programm gestartet werden. Nach
kurzer Zeit sollte die Berechnung beendet sein. Das Ergebnis wird in einer CGNS-Datei
names "scm1.cgns" gespeichert. Umgewandelt in das VTK-Format kann die Loesung, zB mit
ParaView, betrachtet werden.