#4 _Echtes Underlining_

open
nobody
None
2
2001-07-08
2001-06-28
Anonymous
No

Wer sich ein bischen mit xterm, Eterm und aterm auskennt, der weiss das unter es unter X11 moeglich ist Text zu unterstreichen. Siehe dazu auch /etc/DIR_COLORS

Schrifttypen:

# 00=none 01=bold 04=underscore 05=blink 07=reverse *
# 08=concealed

Feature Request fuer den Lister:
Bei _blah_ das Wort wo moeglich wirklich unterstreichen.

Discussion

  • Markus Kämmerer

    • labels: 102333 -->
    • milestone: 100944 -->
    • priority: 5 --> 2
     
  • Claus Färber

    Claus Färber - 2002-02-24

    Logged In: YES
    user_id=126984

    Die einfachste Methode wre, einfach bei den Farben zustzliche
    Attribute wie _unterstrichen_, *fett* oder /kursiv/ konfigurierbar zu
    machen. Verschiedene Farben, Unterstreichung, etc. sind ja eh alles
    Text-Attribute.

    Den Benutzer knnte dann einfach ein passendes
    Attribut auswhlen, wenn er Unterstrichenes unterstrichen haben will.

     

Get latest updates about Open Source Projects, Conferences and News.

Sign up for the SourceForge newsletter:





No, thanks