Installation von Compiere

Harald
2006-05-11
2013-05-02
<< < 1 2 (Page 2 of 2)
  • Stan

    Stan - 2006-06-29

    Hi Oliver,
    danke sehr. Der Server ist jetzt installiert. Jetzt muss ich nächste Hürde nehmen. Das Client muss gestartet werden. Der Net Manager von Oracle zeigt alles Ok. Mein server heisst stan port nr 1158, in der Installationsanleitung steht dass ich Java Web Start auf dem Desktop vorfinden werde. Habe ich aber nicht. Ich habe die Javaversion jdk-1_5_0_07-windows-i586-p.exe 63 mb. Danke für die Hilfe im Voraus.

     
    • Oliver

      Oliver - 2006-06-30

      hmm, i've never seen a java-web-start-icon from compiere as well. I guess they meant the Compiere2.exe which gets copied onto the desktop on window-machines. But its only calling the starting bat as well so its no big deal to make yourself a link to you sh/bat with which you starting compiere.

      (RUN_Compiere2.sh / RUN_Compiere2.bat , in the root of your compiere-folder)

       
      • Stan

        Stan - 2006-07-04

        Hallo Oliver,
        danke für deine schnelle Antworten. Ich konnte leider immer noch nicht das Client starten. Jedes mal wenn ich Run_compiere2.bat versuche zu starten bleibt er irgendwo hängen. nach 10 min zeigt er immer noch dass er versucht zu starten. Heute wollte ich es mir genauer angucken, dass problem war aber dass die ORACLE database nicht gestartet hat. Nach mehrmaligen neustarten des rechners, hatte ich es nicht geschaft. Über Database Control die Database hochfahren sagt er mir die Zugagnsdaten sind falsch. Kann aber nicht sein. der Benutzername ist doch SYSDBA und das mein password. Wie kriege ich jetzt die oracledb wieder gestartet? oder soll ich die wieder neuinstallieren?
        Lg, stas

         
        • Oliver

          Oliver - 2006-07-04

          Hallo stas,

          ich habe auch hier und da Probleme mit meiner Oracle DB. Er sagt bei mir dann aber immer was von wegen <Instanz ist am Hochfahren und Listener kann deswegen nicht antworten>. Dabei wird er aber nie fertig. Da half bisher immer nur ein Neuinstallieren, was bei mir auch nicht weiter schlimm ist, da ich keinen laufenden Betrieb habe und daher keine indivuellen Daten in der DB sind.

          Bei dir wird das sicher etwas kritischer sein. Dein Fehler ist ja aber auch ein anderer. Ich melde mich and er DB immer an als "sysman" mit eben dem Passwort. Probier den mal. Wenn nicht wird sicher ein Neuinstallieren helfen, was ja auch schnell geht, es sei denn du hast deine DB schon mit allerlei Datei gefüllt - was ja aber nicht sein dürfte, da du ja nicht reinkommst.

          Also probier mal "sysman" oder eben eine Neuinstallation.

          Oliver

           
          • Stan

            Stan - 2006-07-14

            Hi Oliver,
            ich habe endlich alles installiert. Ein wunder geschehen;) Jetzt habe ich einen extrarechner auf dem ich es ausprobiere. Wie mache ich jetzt eine Clientinstallation. Ich vermute dass ich den Java App server starten soll und ihn über das Netztwerk ansprechen. Aber wie starte ich ihn und unter welchen namen wird er angesprochen?Soll ich meinen apache server ausschalten?
            Danke, stas

             
            • Mat

              Mat - 2006-07-14

              Hi Stas,

              abhängig von Deinem Setup hast Du dem jboss server einen port zugewiesen (idR 80). Also einfach vom Client aus hhtp://appserver und los gehts. Wichtig dabei, dass DNS funktioniert (/etc/hosts) geht auch und dass alle Prts offen sind.

              Ist eine Firewall dazwischen gehts auch über den Oracle CMAN...

              Viel Glück

               
              • Stan

                Stan - 2006-07-15

                Hi Mat,
                danke. Leider kann ich mich an den Port für jboss server nicht erinnern. kann man diesen Appserver starten und stoppen? wenn ja wie? Was ist eigentlich Oracle CMAN?
                Danke

                 
                • Mat

                  Mat - 2006-07-15

                  ok - dann möchte ich es, selbst als "Nicht Partner" nocheinmal erwähnen:

                  Compiere ist KEINE 08/15 "out of the box" Buchhaltungs, Warenwirtschaft, was-auch-immer-Lösung. Vielmehr ist Compiere ein sehr leistungsfähiges Tool für mittlere bis große Unternehmen, das entweder erhebliches know-how oder die Implementierung durch einen zertifizierten Partner benötigt!

                  Es hat (vgl. dazu verschiedene Beiträge der Partner in diesem Forum) schon zu viele schlechte "Eigenbauten" gegeben, die am Ende mehr Geld verschlungen haben als eine saubere Implementierung vom Partner.

                  Wenn schon die Installation eine unüberwindliche Hürde darstellt, bietet EvoConcept über http://www.evoconcept.de/solutions/software/compiere/ eine Demoversion für den ersten Eindruck.

                  Grundsätzlich empfiehlt sich, sei es durch unabhängige Berater oder die Compiere Partner, ein Workshop um die Möglichkeiten von Compiere professionell zu erörtern.

                  Um allerdings auch auf Deine Frage einzugehen empfiehlt sich für Dich einfach die erneute lektüre der Installationsanleitung von wwww.compiere.org - und merk Dir diesmal den Port des AppServerr (i.d.R. ist es der default Port 80). Was der CMAN ist wird Dir sicher google mit einer Suche nach CMAN und ORACLE verraten....

                  Viele Grüße

                   
                  • Stan

                    Stan - 2006-07-15

                    alles klar,
                    danke dir.

                     
  • Stan

    Stan - 2006-06-25

    Hallo Leute, 
    versuche grade Compiere zu installieren. Für die Oracle DB gab es eine schöne step by step description für Java nicht. Ich habe java_ee_sdk-5-windows.exe mir heruntergeladen 126mb. Jedes mal wenn ich auf RUN_setup.bat gehe, sagt er ERROR JAVA HOME in dem Ordner jre1.5.0_06 konnte er tools.jar nich finden. Kann mir jemand helfen?
    LG aus Berlin

     
  • Mat

    Mat - 2006-06-26

    mal so ne Idee... Hast Du WinEnv.js laufen lassen?

     
  • Mat

    Mat - 2006-06-30

    Hi zusammen,

    der Webstart button ist auf der index Seute der Compiere INstallation zu finden.

    vgl: http://comdemo.pub.evoconcept.de/

    Beachte aber bitte, dass Du den Client von meiner Seite zwar laden kannst, die Verbindung klappt aber nur im LAN (es sei denn, Du machst "alle" ports auf).

    Viel Glück

     
  • belmar

    belmar - 2007-04-10

    compiere startet nicht, es kommt folgende fehlermeldung, kann jemand helfen?

    -----------> CConnection.getStatusEjbStub: jnp://priv01:1099
    - javax.naming.CommunicationException: Receive timed out [Root exception is jav
    a.net.SocketTimeoutException: Receive timed out]
    - {java.naming.provider.url=jnp://priv01:1099, java.naming.factory.initial=org.
    jnp.interfaces.NamingContextFactory, jnp.discoveryTimeout=2000, jnp.timeout=2000
    , java.naming.factory.url.pkgs=org.jboss.naming.client, jnp.sotimeout=2000}
    No System - Oracle9i Enterprise Edition Release 9.2.0.1.0 - Production
    With the Partitioning, OLAP and Oracle Data Mining options
    JServer Release 9.2.0.1.0 - Production;10.1.0.2.0;DS - ORA-00942: table or view
    does not exist

    Exception occurred during event dispatching:
    java.lang.IllegalStateException: No System Info
            at org.compiere.util.Login.getRoles(Login.java:221)
            at org.compiere.util.Login.getRoles(Login.java:196)
            at org.compiere.apps.ALogin.tryConnection(ALogin.java:558)
            at org.compiere.apps.ALogin.connectionOK(ALogin.java:437)
            at org.compiere.apps.ALogin.actionPerformed(ALogin.java:403)
            at org.compiere.apps.AppsAction.actionPerformed(AppsAction.java:266)
            at javax.swing.AbstractButton.fireActionPerformed(Unknown Source)
            at javax.swing.AbstractButton$Handler.actionPerformed(Unknown Source)
            at javax.swing.DefaultButtonModel.fireActionPerformed(Unknown Source)
            at javax.swing.DefaultButtonModel.setPressed(Unknown Source)
            at javax.swing.plaf.basic.BasicButtonListener.mouseReleased(Unknown Sour
    ce)
            at java.awt.AWTEventMulticaster.mouseReleased(Unknown Source)
            at java.awt.Component.processMouseEvent(Unknown Source)
            at javax.swing.JComponent.processMouseEvent(Unknown Source)
            at java.awt.Component.processEvent(Unknown Source)
            at java.awt.Container.processEvent(Unknown Source)
            at java.awt.Component.dispatchEventImpl(Unknown Source)
            at java.awt.Container.dispatchEventImpl(Unknown Source)
            at java.awt.Component.dispatchEvent(Unknown Source)
            at java.awt.LightweightDispatcher.retargetMouseEvent(Unknown Source)
            at java.awt.LightweightDispatcher.processMouseEvent(Unknown Source)
            at java.awt.LightweightDispatcher.dispatchEvent(Unknown Source)
            at java.awt.Container.dispatchEventImpl(Unknown Source)
            at java.awt.Window.dispatchEventImpl(Unknown Source)
            at java.awt.Component.dispatchEvent(Unknown Source)
            at java.awt.EventQueue.dispatchEvent(Unknown Source)
            at java.awt.EventDispatchThread.pumpOneEventForHierarchy(Unknown Source)

            at java.awt.EventDispatchThread.pumpEventsForHierarchy(Unknown Source)
            at java.awt.EventDispatchThread.pumpEventsForHierarchy(Unknown Source)
            at java.awt.Dialog$1.run(Unknown Source)
            at java.awt.event.InvocationEvent.dispatch(Unknown Source)
            at java.awt.EventQueue.dispatchEvent(Unknown Source)
            at java.awt.EventDispatchThread.pumpOneEventForHierarchy(Unknown Source)

            at java.awt.EventDispatchThread.pumpEventsForHierarchy(Unknown Source)
            at java.awt.EventDispatchThread.pumpEvents(Unknown Source)
            at java.awt.EventDispatchThread.pumpEvents(Unknown Source)
            at java.awt.EventDispatchThread.run(Unknown Source)

     
<< < 1 2 (Page 2 of 2)

Log in to post a comment.

Get latest updates about Open Source Projects, Conferences and News.

Sign up for the SourceForge newsletter:





No, thanks