#5 Options paper

open
nobody
1
2010-11-13
2010-11-08
No

Je nach Thema ist für ein Buch ein anderes Format sinnvoll. Dieses sollte per Option festgelegt werden können.

In Anlehnung an die KOMA-Schreibweise bietet sich diese Festlegung an:
paper=a5
paper=letter usw.
Das KomaScript scrguide-20100917 scheint im Format invoice gesetzt zu sein, auch wenn das in der Liste der unterstützten Formate nicht erscheint.

Aus meiner Sicht sollten mindestens die folgenden Formate angeboten werden:
* A5 für ein normales Taschenbuch
* invoice o.ä. für einen Text, der A5 weitgehend füllt
* etwas mit einem Satzspiegel (normale Textfläche) von etwa 125 x 185 mm (für Fachbücher)
* A4 für Großformate, z.B. Bildbänder
Oder es werden alle KOMA-Optionen akzeptiert.

Nebenbei: Zur Variante a5paper in documentclass gibt es eine Warnung: Option `a5paper' is no longer used.

Discussion

  • green sheep

    green sheep - 2010-11-13

    I think the user should edit my-head.tex to ajust the behavior in the desired way.

     
  • green sheep

    green sheep - 2010-11-13
    • priority: 5 --> 1
     

Log in to post a comment.

Get latest updates about Open Source Projects, Conferences and News.

Sign up for the SourceForge newsletter:





No, thanks