Externes Programm startet nicht

Lamasshu
2012-10-25
2012-11-13
  • Lamasshu

    Lamasshu - 2012-10-25

    Hallo!

    Ich verwende Notepad++ mit NPPExec und habe ein Skript geschrieben, welches ein externes Programm aufrufen soll. Das Skript ist einwandfrei und ich kann mit relativer Sicherheit sagen, dass das Problem beim Ausfuehren des externen Programmes liegt. Hier ist, was passiert: Notepad++ sagt, dass der Prozess ausgefuehrt wird, aber er wird halt nicht beendet. Zur gleichen Zeit startet der Prozess auch wirklich (wie man mit dem Taskmanager verifizieren kann), aber das Fenster öffnet sich nicht.

    Beispiel:
    cd $(CURRENT_DIRECTORY)
    "C:\pfad\notepad.exe"

    An und fuer sich erwarte ich, dass Notepad aufgerufen wird. Der Prozess wird zwar gestartet, aber das Fenster öffnet sich nicht. Ferner meldet das Notepad++-Fenster

    CD: C:\
    Current directory: C:\
    C:\notepad.exe
    Process started >>>

    Hier bleibt er quasi stecken.

    Was ist das Problem? Was ist die Lösung? Kann mir jemand helfen?

     
  • Lamasshu

    Lamasshu - 2012-10-25

    Nebenbei bemerkt: ich habe notepad.exe ins Stammverzeichnis kopiert, um Pfad-Issues ausschliessen zu können. Ignoriert also bitte die Diskrepanz zwischen "C:\pfad\notepad.exe" und dem Notepad++-Output. Ich hatte "\pfad" nur aus pädagogischen Gruenden hinzugefuegt.

     
  • Jan Schreiber

    Jan Schreiber - 2012-10-25

    NppExec ist eher für Kommandozeilenprogramme gedacht. Ich würde empfehlen, in der Datei shortcuts.xml im Knoten UserDefinedCommands mal notepad.exe einzutragen. Damit wird gesteuert, was im Menü "Ausführen" von Notepad++ erscheint.

     

Get latest updates about Open Source Projects, Conferences and News.

Sign up for the SourceForge newsletter:





No, thanks