SyntaxHighlightning und Autovervollstän...

2012-09-25
2012-11-13
  • F Niederhöfer

    F Niederhöfer - 2012-09-25

    Hallo zusammen,

    ich habe mich mit dem Syntax Highlightning und der Autovervollständigung von Notepad++ bezüglicher einer eigenen Programmiersprache beschäftigt.
    Notepad++ bietete hier echt eine super Möglichkeit die Eingabe von Code zu vereinfachen!
    An zwei Stellen bin ich jedoch auf Probleme gestoßen und hoffe hier kann mir jemand helfen:

    1. Syntax Highlightning:
    Durch das Menu in Npp kann ich 4 Gruppen von Schlüsselwörtern definieren. Diese Einstellungen habe ich dann exportiert. Nun möchte ich eine 5. Gruppe hinzufügen und dies dann wieder in Npp importieren. Meine Versuche schlugen bis jetzt alle fehl. Mir kommt es vor als sei Npp auf 4. Schlüsselwortruppen beschränkt. Stimmt das? Oder gibt es eine andere Möglichkeit mehr als 4 Gruppen zu definieren?

    2. Autovervollständigung:
    Die Autovervollständigung wird über eine *.xml Datei im Ordner …/plugins/APIs definiert. mit
    <Environment ignoreCase="no" startFunc="," paramSeparator="," terminal=";" />
    gebe ich an, dass "," sowohl den Start der Parameterlist angibt, als auch Parametertrenner ist. Npp setzt dies aber leider nicht wie gewünscht um. Weiß jemand, woran dies liegen kann? Oder hat jemand eine Alternative? In dem Code existieren Befehle mit dem Muster:
    befehl, para0, para1,para2

    Vielen Dank schon mal im vorraus!!!

    Gruß

     
  • Jan Schreiber

    Jan Schreiber - 2012-09-26

    Mir kommt es vor als sei Npp auf 4. Schlüsselwortgruppen beschränkt. Stimmt das?

    Ja, es gibt nur diese vier Gruppen. Wahrscheinlich wird es aber in naher Zukunft acht oder mehr Gruppen geben.
    Die Import- und Exportfunktion dient übrigens nur dazu, Sprachdefinitionen weitergeben zu können und sollte zum Definieren einer Sprache nicht verwendet werden.

    Auf die zweite Frage habe ich keine Antwort; ich vermute aber, dass die doppelte Funktion des Kommas das Problem ist.

     
  • F Niederhöfer

    F Niederhöfer - 2012-09-26

    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Dann bleibe ich zunächst mal bei den 4 Gruppen und warte gespannt auf die nächsten Versionen.

    Vielleicht kann mir ja noch jemand was zum zweiten Thema sagen…..

     

Get latest updates about Open Source Projects, Conferences and News.

Sign up for the SourceForge newsletter:





No, thanks