#97 Körperdaten

Not yet defined
open
nobody
5
2015-06-22
2012-06-22
Biekat
No

Zum bereits bestehenden feature request "personal weight":
Unter Einstellungen-Personen optional Körpergewicht erfassen, gilt dann für alle Eintragungen
ODER
Für jeden Toureintrag die DB um unten aufgeführte Felder mit aktuellen Werten erweitern. Hier sollte man einmal die DB ändern um alle vielleicht folgenden Requests nach weiteren Feldern damit unterbinden.
Die Auflistung orientiert sich an Daten, wie sie moderne Körperfettwaagen heute liefern, zB die ANT+ unterstützende TANITA BC-1000.

Körperdaten:
- Gewicht
- Körperfett
- Körperwasser
- Knochenmasse (einmaliger Parameter zusammen mit Körpergrösse zu erfassen)
- Muskelmasse
- Viszerales Fett
- tägl Kaloreinaufnahme
- automat. berechneter BMI
- Bemerkungsfeld

- tabellarische Darstellung der Werte
- grafische Auswertung (Liniendiagramm) obiger Parameter über Zeitachse (x)

Discussion

  • telemaxx

    telemaxx - 2014-09-27

    Wöre cool, wenn man im Tour Editor unter "Persönliche Angaben" Gewicht und Körperfett eintragen könnte. Am besten mit dem Wert aus den Voreinstellungen vorausgefüllt.
    Mit grafischer Auswertung.

    Man wird ja mal träumen dürfen....

     
  • Wolfgang

    Wolfgang - 2014-09-29

    Ja, träumen darf man aber nachdem es so viele Feature Requests gibt, und die teilweise recht aufwändig sind zum implementieren, bräuchte ich ein 2. Leben um alles zu realisieren.

    In ca 2 Wochen gibt es eine neue Version und in der Version danach, plane ich dieses Feature https://sourceforge.net/p/mytourbook/feature-requests/76/ implementieren. Nachdem man bei Tour Markierungen auch Text eingeben kann macht es Sinn auch danach suchen zu können.

     
  • Pedro Ferreira

    Pedro Ferreira - 2015-06-22

    +1

    I have a Withings scale which allows to export the following data in .CSV format:

    "Date","Weight (kg)","Fat mass (%)","Lean mass (%)","Comments"
    "2015-06-20 10:32 PM","73.31","11.21","88.79",""
    "2015-06-19 10:49 PM","74.11","11.66","88.34",""
    "2015-06-18 10:34 PM","74.84","11.88","88.12",""

    It even reads the rest pulse, which can also be exported as .CSV:

    "Date","Heart rate (bpm)","Comments"
    "2015-06-20 10:32 PM","52",""
    "2015-06-19 10:49 PM","61",""
    "2015-06-18 10:34 PM","55",""

    Since we can already input a variable rest pulse, a variable Weight would be a logical next step.
    Even better if the power would get calculated based on this up-to-date values...

     

Log in to post a comment.