Support für MEX

Help
jgr
2009-04-29
2013-04-22
  • jgr

    jgr - 2009-04-29

    Ich weiß nicht, ob und inwieweit es Support für die MEX-Editoren gibt oder wo man Probleme melden kann. Ich versuche es einmal hier.
    Wenn ich mit den Editoren archivische Findbücher erstelle und dann versuche, diese in eine Beständeübersicht einzubinden, gelingt es mir nicht, von der Beständeübersicht aus (die gleich beim Aufruf auch einen javascript-Fehler meldet) die Findbücher anzuklicken. Der entsprechende Link ist fehlerhaft und endet mit ..//index.html. Zwischen den beiden Schrägstrichen vor index.html müsste wohl das Verzeichnis, in dem die Findbücher liegen, stehen. Trägt man das händisch nach, klappt es. Bei vielen Findbüchern, die einzubinden sind, ist das aber zu mühsam.
    Wer kann mir hier helfen?

     
    • Noel Marx

      Noel Marx - 2009-04-29

      Sehr geehrter User jgr (einen Namen konnte ich leider nicht entdecken, deshalb antworte ich hier ein wenig Formlos.

      Es gibt leider keinen offiziellen Support für die MEX Editoren, da ich als Entwickler aber an der Weiterentwicklung und Weiterverbreitung der Editoren interessiert bin, möchte ich gerne versuchen Ihnen zu helfen.
      Die Verbindung zwischen Findbüchern und Beständeübersichten ist vor Allem für die Suchmaschine MidosaSEARCH optimiert worden.
      Die Ergebnisse werden allerdings über XSLT Skripte generiert, sollten Sie sich mit XSLT auskennen, können Sie das Ergebnis selber beeinflussen. (Die Skripte finden Sie im Ornder des Plug-Ins de.startext.mex.ead (darunter XSLT)

      Sollten Sie damit nicht weiterkommen, können Sie sich gerne nochmals melden - ich würde dann versuchen Ihnen tiefergehend zu helfen.

      Mit freundlichen Dank
      Noél Marx

       
    • rdgouw

      rdgouw - 2009-08-25

      I would like to post a small help-request too. I downloaded and installed the MEX-editor and followed the MEX quickstart manual. When I try to create a new (METS) file the following error is displayed: "The specified project does not exist". Changing folder and file-names doesn't seem to help. Could someone give me some advice?

      With kind regards,

      Rick Gouw

       

Log in to post a comment.

Get latest updates about Open Source Projects, Conferences and News.

Sign up for the SourceForge newsletter:

JavaScript is required for this form.





No, thanks