Passwort des Users: System ndern

2004-06-23
2004-06-25
  • Gerhard Behr

    Gerhard Behr - 2004-06-23

    Hallo zusammen,

    Wir sind da etwas am verzweifeln. Wie kann man das default passwort des User: System ndern?

    Das Passwort lsst sich definitv nicht ber den Client ndern, sondern da muss man wohl wo anders hinlangen.

    cu

    Gerhard

    PS: Wir haben das Probelm das unser Entwicklungsrechner im RZ steht, und das default passwort ist einfach ein Sicherheitsloch.

     
    • Yves Sandfort

      Yves Sandfort - 2004-06-23

      Welches System Kennwort, das von Compiere oder das von Oracle?

      Wenn Ihr das von Oracle meint, dann solltet ihr auch alle anderen Defaultuser dichtmachen. Solltet Ihr aber hier mit potentiellen Angriffen rechnen, das Oracle Protokoll ist nicht verschlsselt, das bedeutet das Kennwort wird im Klartext bermittelt.

      Sollte das nicht euer RZ sein, dann sollte auf jeden Fall zwischen dem Server und dem Netz des RZ eine Firewall mit VPN sein und der Zugriff nur per VPN erfolgen, den ansonsten kriegt ihr das eh nicht dicht.

      Yves Sandfort
      - ComDivision -

       
    • Gerhard Behr

      Gerhard Behr - 2004-06-23

      Hi Yves,

      Das Passwort des User "System" von Compiere. Wenn wir das ber den Client (Loging in Compiere als System oder SuperUser) versuchen zu ndern. wird das Passwort jedesmal zurckgesetzt auf System und jeder unserer Mitarbeiter wre prinzipiell in der Lage sich dann als System in Compiere einzuloggen.

      Der Zugriff auf das System selbst erfolgt via VPN.

      cu

      Gerhard

      PS :Ich hab irgend wo mal gelesen wie das gehtUnsere gekaufte Compieredoku schweigt sich darber aus oder ich finde es einfach nicht mehr.

       
      • Yves Sandfort

        Yves Sandfort - 2004-06-23

        Kannst du mal beschreiben wie Ihr vorgeht, habe gerade keine Compiere Installation vor mir mit der ich das testen knnte... Vielleicht fllt mir dann was ein...

        Yves Sandfort
        - ComDivision -

         
    • Mat

      Mat - 2004-06-23

      hey Gerhard,

      einfach als SuperUser anmelden - dann in den Security Tabs (general rules) bei user das Passwort fr SuperUser uns System ndern...

      That's it :-)

       
      • Gerhard Behr

        Gerhard Behr - 2004-06-23

        Leidr geht das defintiv unter 2.5.1.c und nicht. Auf unser ersten Testversion 2.50 ging das noch.

        Ich habe jetzt wie von Yves vorgeschlagen einen Support request augfesetzt.

        Da wir das System ja nicht nur fr einsetzen wollen, sondern in Zukunft auch bei unseren Kunden einsetzen werden, muss ich da einen Weg finden.

        cu

        Gerhard
        - 1sBnA -

         
      • Gerhard Behr

        Gerhard Behr - 2004-06-23

        Leider geht das defintiv unter Version 2.5.1.c und d nicht. Auf unser ersten Testversion 2.50 ging das noch.

        Ich habe jetzt wie von Yves vorgeschlagen einen Support request augfesetzt.

        Da wir das System ja nicht nur fr einsetzen wollen, sondern in Zukunft auch bei unseren Kunden einsetzen werden, muss ich da einen Weg finden.

        cu

        Gerhard
        - 1sBnA -

         
    • Gerhard Behr

      Gerhard Behr - 2004-06-23

      Hi,

      Also wir loggen uns in Compiere entweder als User System oder SuperUser ein und dann dazu die Rolle: System Adminstrator und Mandant: System und Organisation *.

      Im Men gehen wir in den Berich Security und whlen den User aus und ndern dann dort das Passwort ab. Das funktioniert auch wunderbar mit dem User: SuperUser nur nicht dem User: System.

      Heir erhalten wir als Fehlermeldung und zwar sowohl auf meinen spearten Testrechner mit W2k als auch auf dem RZ Debian Linux System: "Kann Datensatz nicht sichern  - Daten gendert nach Abfrage etc."
      Wenn ich in der gleichen Session das mit dem User: SuperUser mache dann geht das immer ohne Probs.

      cu
      Gerhard
      - 1stBnA -

       
      • Yves Sandfort

        Yves Sandfort - 2004-06-23

        Okay funktioniert tatschlich nicht, gerade mit 2.5.1d verifiziert. Solltest du nen Support Request zu machen.

        Yves Sandfort
        - ComDivision -

         
    • Gerhard Behr

      Gerhard Behr - 2004-06-25

      Letzter Stand als Information fr alle. Der Support Request ist weiterhin offen. Der Bug kontne auch von Kathy Pink nahcvollzogne werden und wurde fr die Version 2.5.1. d besttigt.

      Abwarten bis sich das ndert. Zumindestens knnen wir, solange das so ist, diese Version nicht als Produktivsystem einsetzen.

      cu

      Gerhard
      - 1stBnA -

       
      • Yves Sandfort

        Yves Sandfort - 2004-06-25

        Hallo,

        es sollte eigentlich kein Problem sein das eben direkt in der Datenbank direkt zu ndern. Falls ein Supportvertrag mit der Compiere Inc. oder uns vorliegt kann ich auch eben ein kleines Script dafr rberschicken.

        Andernfalls heisst es warten auf die nchste Version.

        BTW: 2.5.1c und 2.5.1d sind sowieso nicht zum Produktiveinsatz vorgesehen!

        Yves Sandfort
        - ComDivision -

         

Log in to post a comment.