versch. Fragen: Steuerformulare/Bankmodul

Jan Heise
2004-08-09
2004-08-09
  • Jan Heise

    Jan Heise - 2004-08-09

    Hallo zusammen,

    wir evaluieren Compiere, um es evtl. bei uns in der Firma einzusetzen. Installation/Einrichtung hat auch soweit geklappt, doch es ergeben sich ein paar Fragen. Einige sind auch im Forum schon mal angeklungen, allerdings sind die Antworten z.T. schon ein Jahr alt, so dass ich die Fragen einfach nocheinmal stellen werde ;-)

    Setzt jemand Compiere zum elektronischen Datenaustausch (HBCI/FTAM/DTAUS) mit einer deutschen Bank ein? Wenn ja, ist dies ein selbst erstelltes Modul oder ein gekauftes Add-on von einem der deutschen Compiere-Partner?

    Erzeugt jemand Umsatzsteuer-Voranmeldungen aus Compiere? Muss man dazu evtl. immer noch den Bericht selbst definieren oder gibt es die Mglichkeit eine Berichtsdefinition zu importieren?

    Wie sieht das mit der BWA aus? DATEV-Export?

    Kurze Infos/Hinweise wren sehr nett - auch wenn/ob das blicherweise bliche Leistungen sind, die man bei einem der Partner nachtrglich einkauft.

    mfg

    Jan

     
    • Yves Sandfort

      Yves Sandfort - 2004-08-09

      Hallo,

      hier in Krze die Antworten:

      Setzt jemand Compiere zum elektronischen Datenaustausch (HBCI/FTAM/DTAUS) mit einer deutschen Bank ein? Wenn ja, ist dies ein selbst erstelltes Modul oder ein gekauftes Add-on von einem der deutschen Compiere-Partner?

      Also wir und unsere Kunden aber ber einen Im- / Export zwischen Compiere und Proficash von den Volksbanken, sollte aber auch hnlich mit SFirm von den Sparkassen oder den Tools der anderen Banken klappen. Es sind einige kleinere Anpassungen notwendig, aufwand fr die Integration ca. 0,5 Tage.

      Erzeugt jemand Umsatzsteuer-Voranmeldungen aus Compiere? Muss man dazu evtl.
      immer noch den Bericht selbst definieren oder gibt es die Mglichkeit eine Berichtsdefinition zu importieren?

      Wir haben einen Bericht der uns die Werte liefert und die bertragen wir dann in das Formular vom Finanzamt, macht man nur einmal im Monat und ist somit so am einfachsten / gnstigsten. Bericht kannste dir selber auch anpassen, ansonsten aufwand ca. 1-2 h.

      Wie sieht das mit der BWA aus? DATEV-Export?

      BWA ist intern mglich.

      Datev Export reden viele drber, knnten wir auch recht schnell fertig machen, bisher wollte die Arbeit aber keiner bezahlen, hier suchen wir also immer noch nen Sponsor, dann wird es auch Open Source Bestandteil.

      So das war es in Krze

      Yves Sandfort
      -- ComDivision GmbH --

       
    • Jan Heise

      Jan Heise - 2004-08-09

      Hallo Yves,

      erstmal vielen Dank fr die schnelle Antwort.

      Jan

       

Log in to post a comment.

Get latest updates about Open Source Projects, Conferences and News.

Sign up for the SourceForge newsletter:





No, thanks