Thomas Bayen - 2012-05-25

Hallo zusammen,

bei der Durchsicht oder insbesondere der Suche im Wiki habe ich öfters Probleme, weil deutsche und englische Inhalte gemischt werden. Besonders lästig finde ich, wenn eine Suche chinesische oder japanische Inhalte ergibt. Bisher haben wir da (bei manchen Seiten) die Konvention, das diese mit "DE/" beginnen. Aber eigentlich ist das ja wohl nicht die richtige Lösung.

Wenn ich mir die Wikipedia anschaue (die ja auch mit MediaWiki arbeitet), sollte das besser gehen. Ich stelle mir vor, das ein gemeinsames, aber internationalisiertes Wiki insbesondere für die benutzerorientierten Bereiche auf Dauer sinnvoller wäre. Daneben wäre wohl nach wie vor ein "internationaler" Bereich in der Projektsprache englisch für die entwicklerorientierten Dinge sinnvoll.

Wir benötigten möglichst eine lokale sowie eine globale Suche (manchmal hat man ja auch lieber eine spanische als gar keine Hilfe).

Einfachste Lösung wäre, jemand setzt jetzt ein deutsches Wiki unter eigener Domain auf und fertig. Aber besser wäre eine zusammenhängende Lösung, die andere Sprachen auch nutzen könnten. Um das umzusetzen müsste man sich mal etwas näher mit den technischen Möglichkeiten des MediaWiki beschäftigen (was ich noch nicht getan habe). Ich wollte erst einmal eine Diskussion hierzu eröffnen. Das fange ich jetzt mal hier bei den deutschen an.

WDYT?