Hi Justin,

Du scheints ein Problem mit dem Issue zu haben.

so here we have the first issue that omits 90% of possibly useful information:

  • the code USED to work on DBMSs other than mysql
-> Falsch. Wie ich bereits schrieb funktionierte der Code bzgl GroupBy bereits vorher nicht z.B. mit SQlite.
Siehe oben. Wenn Du keine Patches von mir willst sag es einfach. Anderenfalls verzichte bitte darauf einen "Schuldigen" zu suchen. So macht mir jedenfalls die Sache keinen Spass.

On Thu, Nov 14, 2013 at 2:49 PM, r00t- <notifications@github.com> wrote:

otherwise your intention is not clear.
do you intend to:

  • restore the originally present support for non-mysql? or
Nochmal. Diesen Support gab es auch ursprünglich nicht. Ich suche Dir auch gerne noch die Codezeilen raus.
  • introduce a NEW abstraction layer to support yet more DBMSs? (i''d not consider that a useful project, given that we support(ed) enough of them as it is (was), and already have performance issues)
Exakt. Andere Projekte nutzen GitHub Issues vom Typ "enhancement" um solche Ideen zu dokumentieren. Damit kann jeder der neu reinkommt schauen was benötigt wird und sich so eines Themas annehmen. Noch einfacher wirds wenn der Maintainer die Issues dafür taggt (Bug, Enhancement, Wontfix etc)...

vg
Andreas