--- a/Sumatra/DE/How_to_Sumatra_DE.tex
+++ b/Sumatra/DE/How_to_Sumatra_DE.tex
@@ -6,9 +6,9 @@
 %*********************************************
 %\usepackage{lmodern}
 %Lδdt die Lmodern Schriftart, LaTeX standard
-
+\usepackage{mathptmx}
 %Lδdt linux libertine schrift
-\usepackage{libertine}
+%\usepackage{libertine}
 \usepackage[T1]{fontenc}
 %Lδdt Vektorschriften, d.h. beliebig vergrφίerbare Schriften
 %*********************************************
@@ -108,7 +108,7 @@
 In der Rubrik \texttt{Projektausgabe betrachten} muss der Radiobutton bei \texttt{Kommandozeile} gesetzt werden
 
 Bei \texttt{Kommando:} wird\\
-\verb+"%bm.pdf"+\\
+\verb+"%[Open("%bm.pdf",0,1,1)]+\\
 eingetragen.
 
 In der Rubrik \texttt{Suche in Ausgabe} muss der Radiobutton bei \texttt{DDE-Kommando} gesetzt werden.
@@ -131,7 +131,8 @@
 	\item Wenn ihr die Befehlszeilen und Pfade z.B. aus dem Adobe Reader kopiert, wird aus einem Apostroph (richtig) ein Accent (falsch). Also mόsst ihr die Accents gegen Apostrophe (direkt όber der \glqq Enter\grqq -Taste) austauschen, sonst funktioniert es nicht.\\
 Nach Rόckmeldung von einigen Benutzern ist dieses Verhalten wohl nicht nur vom Viewer, sondern auch von der Systemkonfiguration abhδngig. Ihr mόsst es also selber herausfinden.
 	\item Ein User berichtete, dass bei ihm ein Neustart von TC nφtig war, um die Synchronisierung nutzen zu kφnnen.
-	\item	Weiterhin solltet ihr zum Einbinden weiterer \TeX-Dateien \verb\include\ benutzen. Wenn ihr \verb\input\ benutzt, mόsst ihr die Dateiendung mit anhδngen (z. B. meinedatei.tex).
+	\item Weiterhin solltet ihr zum Einbinden weiterer \TeX-Dateien \verb\include\ benutzen. Wenn ihr \verb\input\ benutzt, mόsst ihr die Dateiendung mit anhδngen (z. B. meinedatei.tex).
+	\item Wenn es beim Kompilieren Probleme mit einem undefinierten Font gibt und kein passender Ersatz gefunden wird, erscheint die Meldung, dass der Forward Search-Befehl nicht ausgefόhrt werden konnte. Entweder einen anderen Font wδhlen oder das Problem beheben.
 \end{itemize}
 
 So und genau so funktioniert es zur vollen Zufriedenheit auf meinem System WinXP SP3. Ich hoffe es hilft.
@@ -145,7 +146,9 @@
 
 07.03.2010: PDF-Viewer-Verhalten, kleinere Δnderungen, den Hinweis betreffend \verb\include\ geδndert, Anfόhrungszeichen im Pfadnamen, MiKTeX 2.8, TeX Live 2009\\
 \\
-23.11.2010: Ein falsches Apostroph gelφscht (Dank an S. Reik), Hinweis auf MiKTeX 2.9 und TeXnicCenter 2.0 alpha.
+23.11.2010: Ein falsches Apostroph gelφscht (Dank an S. Reik), Hinweis auf MiKTeX 2.9 und TeXnicCenter 2.0 alpha.\\
+\\
+01.01.2010: Einen neuen Befehl fόr \glqq Projektausgabe betrachten \grqq eingefόgt. Damit verschwindet wohl die blaue Markierung im PDF nach einer Weile. Dank an M. Sussiek fόr den Hinweis. Hinweis zu undefinierten Fonts eingefόgt.
 
 Danke fόr die Hinweise!
 \end{document}