Internes Zertifikat/ Konfiguration auf Mac

Help
Anonymous
2012-11-19
2013-06-12

  • Anonymous
    2012-11-19

    Hallo

    Bei der Konfiguration des SEB auf Mac Laptops tritt im internen WLAN Netz das Problem auf, dass das (interne) Zertifikat  vom SEB nicht akzeptiert wird. Die Lernplattform liegt in einer DMZ und der Zugriff soll über wireless über das interne Netz erfolgen. Die Fehlermeldung im SEB ist: Möglicherweise werden Sie mit einem Server verbunden, der vorgibt "moodle.     .com" zu sein, und Ihre vertraulichen Daten gefährdet."

    Wo kann die die Konfiguration auf Mac OS 10.7 vornehmen? In der Library (Application Support) ist das ja nicht möglich. Hat jemand eine Idee?

     
  • Hallo

    Eigentlich sollte es so sein, dass SEB automatisch die Zertifikate verwendet, die im Schlüsselbund (Keychain) gespeichert sind. Man sollte also entweder die Seite zuvor mit Safari öffnen und bei der dortigen Nachfrage das Zertifikat dauerhaft akzeptieren. Dazu unbedingt Safari verwenden und nicht Firefox (!), der verwendet soweit ich weiss eine eigene Zertifikateverwaltung.

    Ansonsten kann man sich das interne (selbst-signierte) Zertifikat auch besorgen (von den IT-Services oder wer auch immer die DMZ eingerichtet hat) und manuell zum Schlüsselbund der betreffenden Macs hinzufügen.

    Falls das nicht funktionieren würde, bräuchte ich Screenshots der Fehlermeldung in SEB und müsste irgendwo einen Test mit den internen Zertifikaten machen können. Bei unseren internen Test hat mein zuvor beschriebenes Vorgehen funktioniert.

    Noch ein kleiner Hinweis: Wenn Drittapplikationen in SEB zugelassen sind, werden manche Alerts in SEB angezeigt, die ansonsten unterdrückt werden (weil SEB alle möglicherweise gefährlichen Hinweis-Fenster im Hintergrund versteckt unter den SEB-Fenstern hält). Also möglicherweise in den SEB-Einstellungen unter Erweitert "Umschalten auf Drittapplikationen" testweise erlauben und schauen, ob dann ein zusätzliches Hinweisfenster zu den Zertifikaten angezeigt wird.

    Gruss Daniel

     

  • Anonymous
    2012-11-19

    Herzlichen Dank, Daniel, für deine umgehende Rückmeldung! Es trifft genau zu, was du beschrieben hast. Nach dem Hinzufügen des Zertifikats zum Schlüsselbund funktioniert es nun! Perfekt!

    Gruss Michael