Work at SourceForge, help us to make it a better place! We have an immediate need for a Support Technician in our San Francisco or Denver office.

Close

Server 2008 R2 - es wird keine Mail erzeugt

Help
mrgerrie
2011-11-28
2013-04-24
  • mrgerrie
    mrgerrie
    2011-11-28

    Hi Quovadis,
    vielen Dank erst mal, dass du wieder auf der Bildflächer erschienen bist.:-)

    Unsere Firma setzt QVPDF seit geraumer Zeit ein, um aus einer WaWi Angebote über einen Mailserver zu verschicken. Das Ganze lief über eine Windows Server 2003 reibungslos. Da wir aber Mitte des Jahres auf Server 2008 R2 umgestiegen sind musste natürlich auch QVPDF umziehen und da begannen die Probleme. Langer Rede kurzer Sinn. Der alte Server wurde wieder erweckt und muss halt noch so lange laufen, bis ich QVPDF auf dem neuen Server funktionsfähig umgezogen habe.

    Hier ein paar Details zur Installation:
    - QVPDF ist in der Version 3.10 installiert.
    - GhostScript läuft als 9.04 32Bit
    - Druckerinstallation als qvRedRun 64-bit (RedMon v1.7 x64)
    - Freigabe des Drucker am Server
    - Einrichtung des freigegebenen Druckers auf dem Client mit der WaWi

    Wenn ich nun auf dem Server über QVPDF aus dem SMTP-Plugin eine Mail generiere läuft alles sauber und die Mail kommt beim Empfänger an. Wenn ich dann am entsprechenden Client aus der WaWi einen Druckauftrag an den QVPDF-Drucker schicke wird dieser Ausdruck erfolgreich bestätigt aber es kommt keine Mail beim Empfänger an.
    Ich habe mich natürlich gefragt, ob überhaupt was am SMTP-Plugin ankommt, was verarbeitet werden kann und habe das Log eingeschaltet. Setzte ich dann wieder einen Druckaftrag über den Client ab sehe ich im Log keine Verarbeitung. Anders verhält es sich beim alten Server. Wenn dort das Log eingeschaltet ist und ein Druckauftrag kommt an sieht man, wie eine Verarbeitung stattfindet.

    Hast du für mich einen "Schalter" den ich umlegen kann, damit die Daten vom Druckerauftrag sauber an das SMTP-Plugin übergeben werden oder bin ich da auf der falschen Spur?

    Herzlichen Dank für jede Hilfe!

    mrgerrie

     
  • mrgerrie
    mrgerrie
    2011-11-29

    Hallo Quovadis,
    qas Problem in unserem Netz wurde gelöst.
    Die Lösung wurde laut Aussage unseres Softwareeintwicklers bereits im qvpdf-Forum beschrieben.
    Es musste im Druckertreiber das Argument m:1 auf m:0 umgestellt werden.
    Hier der komplette Eintrag im Drucker unter Karteireiter Anschlüsse / Eigenschaften des Anschlusses:
    /d /m:0 /a /l /t "/s:D:\qvpdf\SPOOLVERZEICHNIS" "/c:'C:\Program Files (x86)\qvPDF\qvPDF.exe' '%REDMON_FILENAME%' '/P:%REDMON_PRINTER%'"
    Das war's - ich bin raus und total entspannt :-)

    mrgerrie