Neuer Text, in neuem Fenster öffnen

Anonymous
2010-09-30
2012-11-13

  • Anonymous
    2010-09-30

    Soll ein neues Dokument geöffnet werden, so öffnet dieses sich immer im aktuellen Fenster. Wie kann ein Text oder Dokument sich immer im neuen Fenster öffnen ?
    Auch unter Datei>Neu öffnet sich das neue Fenster im aktuellen Fenster.

     
  • kirsche40
    kirsche40
    2010-09-30

    Was genau willst Du machen? Falls Du für jede Datei ein neues Fenster haben willst möchte ich anmerken, das Notepad++ eine MDI-Anwendung ist. Der Name "Multiple Document Interface" erklärt eigentlich alles.

     
  • Jan Schreiber
    Jan Schreiber
    2010-09-30

    Kirsche hat recht: Das soll so sein. Viele empfinden es als übersichtlicher so.
    Mit dem Kommandozeilenparameter -multiInst wird jedoch das Öffnen in einer neuen Instanz erzwungen.
    Ferner nützlich: Ein Rechtsklick auf den Dateireiter (Tab) öffnet ein Kontextmenü; dort sind die beiden letzten Punkte von Interesse.
    Notepad2 ist übrigens ähnlich gut wie Notepad++, hat aber ein SDI.

     

  • Anonymous
    2010-10-02

    Mit dem Kommandozeilenparameter -multiInst wird jedoch das Öffnen in einer neuen Instanz erzwungen

    Wie komme ich daran ?

     
  • Jan Schreiber
    Jan Schreiber
    2010-10-02

    Wie komme ich daran ?

    Der einfachste Weg besteht wahrscheinlich darin, einen Shortcut auf dem Desktop anzulegen bzw. (falls schon vorhanden) zu editieren. Mit der rechten Maustaste auf das Desktop-Symbol für Notepad++ klicken und "Eigenschaften" aus dem Kontextmenü wählen. Am Ende der Zeile bei "Ziel:" dann einfach "-multiInst" (ohne Anführungszeichen) einfügen.
    Screenshot:

     

  • Anonymous
    2010-10-04

    Finde ich diesen Pfad auch in der Registry ?……. (um daraus eine reg Datei zu machen die sich bei XP neuinstallation selbst installiert)

    %SystemRoot%\system32\notepad.exe -multiInst

     
  • AM35
    AM35
    2010-12-25

    Das Notepad++ nur im selben Fenster öffnet ist ein grosser Mangel, weshalb ich Notepad++nicht mehr nutzen werde.

    Das 2 Fenster nebeneinander verglichen werden müssen, ist eine unabdingbare Notwendigkeit, die unter keinen Umständen fehlen darf.
    Das ist nicht möglich mit Notepad++. Du kannst nur  oben auf Fenster klicken und zwischen zwei Fenster hin und herklicken.
    Ein grösster Mangel.
    Es ist ungeheuerlich, dass ein Programmierer diese Notwendigkeit nicht erkennt.

     
  • Jan Schreiber
    Jan Schreiber
    2010-12-25

    Das ist nicht möglich mit Notepad++.

    Das stimmt nicht. Mit der Option -multiInst kann Notepad++ mehrere Fenster öffnen.

     
  • Jolly
    Jolly
    2010-12-25

    Lieber am35.
    Um zwei Dateien nebeneinander anzusehen kann man in einem Fenster zwei Dateien nebeneinander anzeigen lassen. (z.B. Rechtsklick auf einen Tab und in zweit Ansicht verschieben; geht auch über Ansicht -> Verschieben/Duplizieren. Dort gibt es auch den Menüpunkt in neue Instanz). Mit entsprechenden Plugins (z.B. Compare) kannst man NP++ sogar als Vergleichstool verwenden. Man kann die Scroll-Balken synchronisieren, sodass sich beide Fenster gleichzeitig bewegen.
    Das ein Programmierer diese Notwendigkeit nicht erkennt ist wirklich ein großer Mangel, der bei NP++ allerdings nicht besteht ;-)
    Die einzige Ungeheuerlichkeit finde ich dein "Umgangston" hier. Hier ist jeder für Kritik sehr offen und es ändert sich sogar etwas wenn jemand was sagt…

     
  • AM35
    AM35
    2010-12-25

    Würden Sie bitte aufhören, arrogant und Hochmütig die vorhandenen Fehler weg zu reden.

    Was ist denn, wenn jemand kein Tabs mag und diese ausgeschaltet sind..

    Dann funktioniert nämlich Ansicht>zweite Ansicht aktivieren, nicht mehr..

     
  • AM35
    AM35
    2010-12-25

    Mit der Option -multiInst kann Notepad++ kann NUR in eine Verknüpfung ein neues Fenster aufgemacht werden. Das ist aber relativ sinnlos.

     
  • kirsche40
    kirsche40
    2010-12-25

    @am35
    Fassen wir nochmal zusammen:

    1) Sie haben beschlossen npp nicht zu benutzen, weil Sie nachweislich (laut Ihrem Kommentar -> Nummer 7) nicht wissen, dass man über das Plugin "Compare" zwei Dateien miteinander vergleichen kann. Wo nun der quantitative Unterschied zwischen 2 Tabs und 2 Fenster liegt haben Sie bisher nicht erläutert.

    2) Sie werfen mit einer Anmaßung den Entwicklern npp vor, dass sie aus Ihrer Sicht Notwendkeiten nicht erkennen, die doch offensichtlich bereits existieren.

    3) Sie werfen Forenteilnehmern, die Ihnen helfen wollen vor, dass die arrogant und hochmütig (übrigens ist das das selbe) vorhandene Fehler wegreden wöllten, die aber offensichtlich gar nicht bestehen.

    4) In Kommentar 11 beziehen Sie sich auf eine Lösung, die noch vor Ihrem ersten Beitrag steht. Warum diese Option "sinnlos" ist erläutern Sie ntürlich überhaupt nicht. Wie soll Ihnen da irgend jemand helfen können, wenn Sie Ihr Problem nicht besser beschreiben können?

    Da stellen sich doch automatisch noch mehrere andere Fragen:

    1) Was ist Ihre Kritik? Die von Ihnen verlangte Funktionalität existiert quantitativ. Was genau wünschen Sie sich qualitativ? Ein Vergleich zweier Dateien ist möglich. Zwischen Fenster und Tab sehe ich keinerlei qualitative Vorteile - es sei denn sie arbeiten mit mehreren Monitoren. Aber selbst da ist der Vorteil so gering, dass man sehr wohl über den Startparameter für npp mehrere Fenster verwenden kann.

    2) Was erdreisten Sie sich hier so aufzutreten? Dieses Forum hat bisher ein Niveau gehalten, dass in der Form mit das beste ist, dass ich bisher erleben durfte. Dieses Niveau sollte auch weiterhin gehalten werden. Wenn Ihnen etwas nicht passt, dann bleiben Sie sachlich! Sie sollten sich mal überlegen, wie Sie mit anderen Menschen kommunizieren. Wenn Sie etwas haben wollen bringt es Sie nicht weiter, wenn Sie hilfsbereite Menschen beleidigen.

    3) Warum haben Sie selber noch kein neues Feature-Reqest angelegt? Wissen Sie nicht was ein Entwicklungsprozess ist und wie so etwas funktioniert? Dann fragen Sie doch einfach!

     
  • Jan Schreiber
    Jan Schreiber
    2010-12-25

    kirsche40:

    Sie haben beschlossen npp nicht zu benutzen …

    Es ist mir zwar rätselhaft, warum Leute glauben, es der Welt mitteilen zu müssen, wenn sie ein Programm nicht mehr benutzen, aber sei's drum. Zurück zum Thema: Der Menüpunkt Ansicht -> Datei verschieben/duplizieren -> In neue Instanz verschieben könnte auch helfen.

     
  • Kirsche hat recht: Das soll so sein. Viele empfinden es als übersichtlicher so. Mit dem Kommandozeilenparameter -multiInst wird jedoch das Öffnen in einer neuen Instanz erzwungen.

    ___________________
    Công ty du hoc Tân Đại Dương là trung tâm tu van du hoc hàng đầu Vietnam .Chúng tôi cung cấp các dịch vụ  du hoc singapore,thông tin hoc bong du hoc

     


  • 2011-05-29

    Hallo,
    bislang habe ich mit Notepad++ immer in Tabs gearbeitet und werde auch weiterhin dabei bleiben ;). Allerdings bin ich kürzlich auf ein, diesem Thread verwandtes, Problem gestoßen:
    Ich arbeite grundsätzlich mit zwei Monitoren, üblicher Weise aber nur mit einer NPP-Instanz. Als ich jetzt -der Übersichtlichkeit halber- eine weitere NPP-Instanz auf dem zweiten Monitor nutzen wollte, fand ich schnell die auch oben erwähnte Funktion "In neue Instanz verschieben" - diese ist bei mir allerdings ausgegraut und lies sich bislang trotz verschiedensten Herangehensweisen (NPP per Kontektmenü, per Verknüpfung, per "Ausführen" starten) nicht nutzen.
    Mein Zeil habe ich (dank dieses Threads) dann vorerst per "notepad++ -multiInst" erreicht, wobei auch in diesem Fall in beiden Fenstern die Option  "In neue Instanz verschieben" ausgegraut blieb.

    Der Vollständigkeit halber: Notepad++ v5.9 2011-03-31 00:24:59 unter Windows 7 64-bit (liegt es daran?)

     
  • Jan Schreiber
    Jan Schreiber
    2011-05-29

    … fand ich schnell die auch oben erwähnte Funktion "In neue Instanz verschieben" - diese ist bei mir allerdings ausgegraut …

    Vielleicht ist das Problem viel leichter zu beheben, als man meinen könnte: Die beiden oben erwähnten Befehle werden bei mir aktiv ("entgraut"), sobald ich die aktuelle Datei speichere (allerdings habe ich es nur unter XP 32 Bit probiert). Neue Dateien können nicht zwischen Instanzen hin und her verschoben werden.

     


  • 2011-05-29

    Ja, genau das war es. Zum Testen hatte ich natürlich nur neue Dateien geöffnet, diese aber nicht gespeichert.

    Es wäre dann wohl ein Verbesserungsvorschlag, dass auch noch-ungespeicherte Dateien (z.B. per temporärer Kopie) dennoch verschoben werden könnten. Ich öffne nämlich ab und zu auch mal Tabs um dort die Zwischenablage auszulagern oder mir Notizen zu machen, da sollte man die Tabs natürlich trotzdem frei verschieben können.

     
  • kirsche40
    kirsche40
    2011-05-30

    Ein weiterer Workaround für den Betrieb mehrerer Monitore:
    Das Tab anklicken, dass in ein separates Fenster soll, per Drag and Drop aus dem MDI ziehen und loslassen. Dadurch wird eine neue Npp-Instanz mit dem herausgelösten Dokument erzeugt.

     


  • 2011-05-30

    Das Tab  per Drag and Drop aus dem MDI ziehen und loslassen. Dadurch wird eine neue Npp-Instanz mit dem herausgelösten Dokument erzeugt.

    Auch das funktioniert ausschließlich, wenn das Dokument bereits gespeichert wurde, ungespeicherte Dokumente können nicht herausgezogen werden. Sobald man speichert funktioniert Alles genau, wie man es erwartet.

    Großes Lob übrigens: das Benutzerinterface verhält sich genau so, wie ich es benutzen wollte (Drag&Drop), nur das die Dateien unglücklicher Weise noch nicht gespeichert waren (und es auch nie wurden, es standen Notizen drin).

     
  • ronny priv
    ronny priv
    2012-09-27

    Das man nirgends einstellen kann, dass mehrere Instanzen verwendet werden, ist wirklich nervig. Hat sich hier inzwischen etwas getan, das ich beim Suchen übersehen habe?
    Ich nutze z.B. mehrere virtuelle Desktops und da will ich nicht, dass wenn ich auf Desktop Nr. 3 eine Datei öffne, plötzlich die Instanz von Desktop Nr. 1 mitsamt der dort geöffneten Tabs nach Desktop Nr. 3 wandert. Das ist thematisch völlig getrennt.
    Ich helfe mir hier im Moment indem ich auf jedem Desktop immer je eine Insanz von Notepadd++ (sieht Tipps hier im Thread) geöffnet halte und dann wird beim Öffnen einer Datei auf Desktop Nr. X auch genau diese Distanz verwendet. Aber nervig ist das ganze ohne Frage!