Online Spiele Plattform ?

2006-10-25
2013-06-12
  • Wird es in Zukunft eine Plattform geben, wo sich alle online freudigen Spieler zu Spielen zusammenfinden können ohne vorher ihre IPs tauschen zu müssen ? Würde mich sehr über ein solches Feature freuen ....

    Gruss

    Hendrik

     
    • Hallo Hendrik,

      ja, so eine Plattform ist geplant. Vorher müssen wir aber erst noch den Netzwerkcode fertigstellen. Ansonsten gibt es noch das Problem, wo wir kostenlos so einen Server laufen lassen können (Prototyp steht schon). Wenn Du eine Möglichkeit kennst, wären wir sehr daran interessiert.

      Viele Grüße
      Diether

       
    • Kann man so einen chat nicht auf recht kleinen Systemen laufen lassen (z.B. Java Chat dem Websever), und die Spiele dann per IP Connection auf den Rechnern der USER ..... so das für eure server nur der Chat anfallen würde der die IPs vermittelt. (Button Start Server würde dann bei mir das Program starten und in dem Chatraum Spiele einen Eintrag hinterlassen.... wenn dann jemand dort drauf drückt startet bei ihm ebenfalls das game und er connectet zu meinem server (bzw. meinem server chat wo wir auf 4 Spieler warten))

      Hoffe ich habe euch nicht nur krams erzählt den ihr schon kennt ..... =)

      Gruss

      Hendrik

       
      • Hallo Hendrik,

        für den Anfang würde das sicherlich reichen.

        Was uns vorschwebt ist, daß man nicht nur allgemein Mitspieler sucht, sondern welche, die recht ähnliche Regeln haben, z.B. suchen Spieler, die mit Neunen spielen keine Spieler ohne Neunen. Dazu kommt noch, ob jemand nur ein paar Spiele spielen möchte (z.B. in der Arbeitspause) oder ein 10-Runden-Turnier machen möchte. Da ist ein weiterer Abgleich möglich.
        Als nächstes wäre dann eine Rangliste dran, damit können die Spieler auch gleichstarke Mitspieler suchen.
        Das ganze geht natürlich nur, wenn auch genügend Spieler da sind, damit sich auch passende Spieler finden.

        Wie das genau umgesetzt werden kann, darüber habe ich mir noch keine weiteren Gedanken gemacht, um das alles zu unterstützen muß auch im FreeDoko-Programm noch einiges eingebaut werden.

        Ich denke, als erstes sollten wir sammeln, was so eine Online-FreeDoko-Plattform unterstützen soll.

        Gruß
        Diether

         
    • Also das mit dem Suchen was du beschreibst klingt auf jeden Fall sinnvoll!

      Um eine Rangliste + Spielersuche zu ermöglichen müsste sich dann jeder Spieler am besten bei der Plattform registrieren. Geht natürlich auch ohne aber ich denke Viel-Spieler werden sich auf jeden Fall registrieren, auch schon deshalb um in der Community sicher wieder erkannt zu werden. Die Sache mit den Arbeitspausenspielen finde ich sehr gut und hätte da spontan auch eine Idee im Kopf =). Die Option Arbeitspausenspiel, start ersteinmal ein Spiel mit PC-Gegnern, und sobald ein neuer Menschlicher Spieler Joint, ist dieser ab dem nächsten Kartenverteilen dabe (und ein PC-Spieler fliegt raus). Hierbei müsste man dann halt ohne Wertung spielen da man dann die Leute die unterschiedlich lange spielen nicht mit einander vergleichen kann.

      Rangliste
      Spielersuche (in welchem Spiel oder Chatraum befindet sich Spiler XYZ)
      Spieler Rangsuche (alle Spiele mit Spielern mit XYZ Punkten oder vielleicht auch ne Untergrenze noch zusätzlich also   
                         zwischen zwei Werten)
      Freunde Adden (gehört immer zu sowas *g*, also ne Buddy Liste)
      Spiele mit Passwort Möglichkeit (für Stammtische)
      Spiele nach Regeln/Optionen anzeigen (Für RegelInfoAbgleich: Könnte man es nicht so machen, jeder Server hinterlässt eine Zahl Z.B 1311148484 und dieses Zahl beschreibt die Regeln/Optionen also 1 an Stelle Eins heisst Schweine aktiv (0 wäre dann Schweine nicht aktiv). Die 3 an Stelle Zwei besagt Arbeitspausen Spiel (1 wäre Normales spiel etc...) Infos könnten dann ja auch mehr als eine Stelle lang sein. Die Zahl schwebt mir wegen der Schnelligkeit der Durchsuchung vor, man könnte sonst auch die Infos in eine kleine Textdatei schreiben lassen nur dann müsste man beim Durchsuchen jede Textdatei öffnen (klingt irgendwie langsam).

      soweit erstmal =)
      zügel mich wenn ich zu viel schreibe .....

      Gruss

      Hendrik

       
      • > Um eine Rangliste + Spielersuche zu ermöglichen müsste sich dann jeder Spieler am besten bei der Plattform registrieren.

        Registrierung ist wohl nötig, das sollte aber auch über das Programm laufen. Dann gibt es bei den Einstellungen noch einen Eintrag 'Benutzerkennung' und einen 'Paßwort'. Beim ersten Verbinden wird getestet, ob die Benutzerkennung schon vorhanden ist, wenn nein, wird sich automatisch angemeldet. Dann muß noch eine Zeitbegrenzung rein: Zwei Monate nicht angemeldet, dann ist die Benutzerkennung frei.

        > Die Option Arbeitspausenspiel, start ersteinmal ein Spiel mit PC-Gegnern, und sobald ein neuer Menschlicher Spieler Joint, ist dieser ab dem nächsten Kartenverteilen dabe (und ein PC-Spieler fliegt raus).

        So in etwa hatte ich mir das auch vorgestellt, das werden wir auch schon für das lokale Netz einbauen. Es ist vor allem sinnvoll, wenn das Programm abstürzt, damit nicht ein neues Turnier gestartet werden muß.

        > Hierbei müsste man dann halt ohne Wertung spielen da man dann die Leute die unterschiedlich lange spielen nicht mit einander vergleichen kann.

        Die Wertung sollte gar nicht auf dem Server sein sondern über die Spielerstatistiken laufen. Das hat den Vorteil, daß man sich nicht hocharbeiten muß. Das ist besonders für Spieler gut, die nur selten online spielen. Hat natürlich den Nachteil, daß die Wertung leicht manipulierbar ist.
        Die Rangliste wird andererseits nur über den Server laufen, da brauchen wir ein Verfahren das Vielspieler nicht (sehr) bevorzugt, eventuel ein Verfahren wie es im Schach genutzt wird.

        > Spieler Rangsuche (alle Spiele mit Spielern mit XYZ Punkten oder vielleicht auch ne Untergrenze noch zusätzlich also zwischen zwei Werten)

        Da hatte ich mir vorgestellt: Wertungsdifferenz der Spieler soll höchstens 5 Punkte betragen, damit alle Spieler etwa gleichstark sind. Ich weiß nicht, ob das nach oben/unten offen einen Sinn macht (außer die schlechtesten/besten Spieler).

        > Spiele nach Regeln/Optionen anzeigen

        Wenn die Regeln im Klartext übertragen werden, umfassen sie knapp 3kB.
        Was ich mir vorstelle ist, daß wenn ein Spieler sich mit dem Server verbindet, er seine Regeln überträgt. Der Server sucht bei den offenen Spielen solche mit ähnlichen Regeln und schickt die IP-Adresse und die Regeln (Regeländerungen) zurück. Das sollten dann nicht mehr als 20 sein (wird sonst zu unübersichtlich), damit bleiben wir bei unter 100 kB für den Abgleich. Das ist meiner Meinung nach akzeptabel (bin Analog-Modem-Nutzer).
        Der Server hält die Regeln im Speicher, das Durchsuchen sollte schnell gehen (außer die Spielanzahl wird mindestens fünfstellig). Ich denke, daß wir mit einer genauen Regelübereinstimmung nicht auskommen, da gibt es einfach zu viele Varianten. Und mir ist es z.B. egal, wie das nun mit den Sonderpunkten aussieht und welche Solo-Arten erlaubt sind.

        Ich werde über das Wochenende ein Konzept schreiben, dann ist das ganze übersichtlicher als hier im Forum.

        Gurß
        Diether

         
        • So, unter http://free-doko.sourceforge.net/doc/manual/de/network_concept.html steht jetzt das Konzept. Das muß natürlich noch weiter spezifiziert werden, aber als erstes sollten wir festlegen, welche Erwartungen an den Spielserver gesetzt werden. Es wäre auch schön, wenn wir mit aufnehmen können, wie es bei anderen Doppelkopfplattformen aussieht.

          Gruß
          Diether

           
    • Markus
      Markus
      2006-12-04

      Stelle gern meinen Linux-Server (VServer, debian 3.1, feste IP) zu Testzwecken in diesem Zusammenhang zur Verfügung. Der hat sonst eh nicht viel zu tun...

      Gruß,

      Markus

       
      • Danke für das Angebot, wir werden darauf zurückkommen, wenn wir an der Spieleplattform arbeiten.

        Viele Grüße
        Diether

         
    • Hallo,

      mir fallen da auf Anhieb gleich 3 Dokoplattformen im Web ein. Kostenpflichtig sind 2 und zwar www.online-doppelkopf.com (wo ich auch vertreten bin) und www.live-doko.de.
      Kostenlos zocken mit diversen Einstellungen ist auf www.dokoland.de möglich, diese Seite ist zwar noch im Aufbau, läuft aber schon ziemlich gut.

      Gruss Tommi33