DB Compiere Backup Transfer import export

2006-01-17
2013-05-02
  • jg@wzgmb.de
    jg@wzgmb.de
    2006-01-17

    Bei uns stellt sich noch die Frage wie eine bestehende Compiere DB am besten auf ein anderes System transferiert werden kann.

    Hat irgendjemand von euch Erfahrung in dem Bereich?
    Mit der Compiere eigenen Funktion export Import haben wir erhebliche Schwierigkeiten, es scheint als seien die Batch Files nicht wirklich richtig lauffähig(Falls hier Korrigiert werden muss bitte, vielleict liegt es ja an uns). 

    Kann man auch über einen Oracle exp imp Dump Compiere auf ein anderes System bringen ? Hat dies Schon jemand versucht ?

    Vielleicht hat jemand eine beschreibare Lösung 8)

    wäre über Antworten sehr dankbar.

    Danke Gruß Joachim 

     
    • vagoIT
      vagoIT
      2006-01-18

      Hallo Joachim,

      Bei uns stellt sich noch die Frage wie eine bestehende Compiere DB am besten auf ein anderes System transferiert werden kann.

      meinst du ein anderes db system?

      import und export der compiere daten funktioniert schon. nur wenn du neue felder in die windows bringen möchtest (in import und user windows z.b. import product und product windows) die nicht vorhanden sind, wirst du die auch nicht importieren können. du musst dann die java codes ändern.

      gruss

      vagoit

       
    • jg@wzgmb.de
      jg@wzgmb.de
      2006-01-18

      Hallo Vagoit

      Danke für die Antwort..
      Ok um das Ganze genauer aufzuzeigen.

      Wir möchten gern 2 getrennte Entwicklungsumgebungen auf einen Stand bringen, Datenseitig. Strukturelle Änderungen haben wir noch nicht gemacht(Neue Felder in den Views). beide Systeme laufen mit W2003K + Oracle 10G.

      Der Einstieg:
      Mit System Account als Sysadmin *
      Dann klar unter Application Dictionary - System Admin - Database Import und Export.

      Hier sollte doch nach Ausführung des zb: Export das entsprechende Dump File erzeugt werden oder ?

      Bei uns stellt sich das Problem dass die Scripte nicht richtig laufen. (Anbei den Orginal Text bei Export)

      Wie ist denn der Genaue Ablauf der BatchFiles ?
      Wird von Java direkt das ExpdatXX.jar File erzeugt und anschliesend das dump File daraus extrahiert ? liege ich da richtig? bei uns gibt es hiermit Probleme das erstellte jar file hat 0 KB, klar kann dann kein dmp Files extrahiert werden.

      ################

      Setting myEnvironment ....
      If the following statement fails, fix your environment

      c:\compiere2\lib>IF (c:\compiere2) == () (CALL myDBcopy.bat )  else (CALL c:\compiere2\utils\myDBcopy.bat )
      Modify the script myDBcopy to copy the database backup
      Creating ExpDat_18.jar

      c:\compiere2\lib>jar cvfM ExpDat_18.jar c:\compiere2\data\ExpDat.dmp
      Datentr?ger in Laufwerk C: hat keine Bezeichnung.
      Datentr?gernummer: C82A-1832

      Verzeichnis von c:\compiere2\lib

      18.01.2006  15:04                    0 ExpDat_18.jar
                     1 Datei(en)              0 Bytes
                     0 Verzeichnis(se),  71.406.051.328 Bytes frei
      Copy comes here ...
      Sleeping ... (remove command if you are on XP)

      -----------
      Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.
      c:\compiere2\data\ExpDat.dmp : Datei oder Verzeichnis existiert nicht.
      java.util.zip.ZipException: ZIP file must have at least one entry
          at java.util.zip.ZipOutputStream.finish(ZipOutputStream.java:291)
          at java.util.zip.DeflaterOutputStream.close(DeflaterOutputStream.java:141)
          at java.util.zip.ZipOutputStream.close(ZipOutputStream.java:310)
          at sun.tools.jar.Main.create(Main.java:414)
          at sun.tools.jar.Main.run(Main.java:142)
          at sun.tools.jar.Main.main(Main.java:903)
      Der Befehl "sleep" ist entweder falsch geschrieben oder
      konnte nicht gefunden werden.
      Der Befehl "sleep" ist entweder falsch geschrieben oder
      konnte nicht gefunden werden.
      -----------

      Habt Ihr die Orginal Batch Files unter utils verändert um die Funktion sicherzustellen ??

      Gruß Danke Joachim

       
    • vagoIT
      vagoIT
      2006-01-18

      Hallo Joachim,
      du solltest direkt im verzeichnis
      z.b.:

      E:\compiere2\utils\RUN_DBExport.bat

      starten. Danach werden die dateien in das verzeichnis

      E:\compiere2\data

      exportiert.

      Mit der bat datei

      E:\compiere2\utils\RUN_DBRestore.bat

      kannst du die dateien, die erzeugt sind in das 2 compiere umgebung transferieren.

      bitte achte darauf, das die beiden systeme die selben versionen haben. Sonst kann es probleme geben.

      ich glaube, das problem bei dir liegt daran, das du an einem client sitzt und versuchst das export-programm über das compiere client auf dem server zu starten!!!????

      da wir selber auch am compiere entwickeln und bei bestimmten fehler das ganze system zusammenbrechen kann, versuchen wir so unsere daten schrittweise zu sichern. Bitte schreibe mir die version der compiere, die ihr benutzt 

      gruss

      alireza
      vagoit

       
    • jg@wzgmb.de
      jg@wzgmb.de
      2006-01-19

      Hallo Alireza
      Guter Tipp, wir hatten einen Denkfehler und wollten immer mit Run_importcomiere.bat den Import realisieren.

      Mit RunDBRestore hat es nun geklappt.8)

      Wir arbeiten auf 2 Compiere 2.53 Sytmenen + 1 System auf Libero um das Manufacturing zu implementieren.
      wobei wir hier auch noch Import(Grundsystem)Probleme haben. Hast Du dieses Modul im Einsatz?

      Im Moment fahren wir noch nicht produktiv damit(geplant so ab März/April). Falls Intersse besteht können wir uns gern austauschen bei Problemen etc. wir investieren gerade vermehrt Ressourcen in die implementation von Compiere . meine Mail: jg@wzgmbh.de  Danke

      Gruß Joachim

       
    • vagoIT
      vagoIT
      2006-01-19

      Hallo Jochim,
      ich freue mich, dass ich dir helfen konnte.

      Guter Tipp, wir hatten einen Denkfehler und wollten immer mit Run_importcomiere.bat den Import realisieren. 

      run_importcomiere.bat erzeugt die daten, die für compiere notwendig sind in der db.

      bie denke daran dass Libero system nicht von compiere ist. Es soll Manufacturing funktionalitäten auch bei compiere.org geben. wann kann ich es dir noch nicht sagen.

      Im Moment fahren wir noch nicht produktiv damit(geplant so ab März/April). Falls Intersse besteht können wir uns gern austauschen bei Problemen etc. wir investieren gerade vermehrt Ressourcen in die implementation von Compiere .

      gerne.

      gruss

      Alireza Gogani
      vagoIT Consulting GmbH