Nochmal zu Dresden-Dresden Ausfällen/DNS

2008-06-29
2013-05-23
  • Äh, ja, ich dachte, ich spreche das nochmal an, auf den ersten Beitrag von mir sind die Antworten ein kleinwenig aus dem Ruder gelaufen. Aber ich denke mal, dass die Administratoren sich für genauere Informationen interessieren.

    Also die Ausfälle kommen immer wieder vor, teilweise in Abständen von 10 Minuten, dann läuft es auch mal längere Zeit stabil (Ausfälle auch um 2:30 Uhr nachts, da gehe ich nicht von "Service"-Zeiten aus ;-) - das hat nichts mit meinem ISP zu tun. Im Status des InfoService lässt sich außerdem erkennen, wie der Netzverkehr runterbricht auf "low" bzw. "wenig".

    Gelegentlich bekomme ich bei diesen Ausfällen dann einen DNS-Timeout zu sehen, weshalb ich vermute, dass im Netzwerkumfeld der Dresden-Kaskade irgendwo ein Problem ist, das diese Kaskade wohl immer wieder ausbremst. Die Kaskade selbst läuft, wenn sie es tut, flüssig und reibungslos.

    Vielleicht ist es ja hilfreich, habe die Meldung mal angehängt.
    ________________________________

    The requested URL could not be retrieved

    While trying to retrieve the URL: http://www.heise.de/extras/foren/S-Special-Off-Topic/forum-130317/list/

    The following error was encountered:

        Unable to determine IP address from host name for www.heise.de

    The dnsserver returned:

        Timeout

    This means that:

    The cache was not able to resolve the hostname presented in the URL.
    Check if the address is correct.

    Your cache administrator is jap@inf.tu-dresden.de.
    Generated Sun, 29 Jun 2008 21:10:30 GMT by www.anon-online.de (squid/2.6.STABLE20-20080611)

     
    • Was juckt es die deutschen Eichen dort, wenn wir Kostenlos-Säue uns daran reiben?

      Das Krisenmanagement hier ist nicht einmal ein Witz, es ist so katastrophal wie alles das deutsche Elfenbeintürme zu stande bekommen.
      Wer soll dafür auch noch GELD bezahlen, wenn es noch nicht einmal funktioniert?
      Hat sich diese Frage noch keiner der Herren Träumer gestellt?

      btw. Dresden-Dresden klemmt immer noch, ULD zickt herum und wie man lesen kann, wenn man lesen kann, schon seit einiger Zeit. Was soll man von soviel Leistungsunfähigkeit eigentlich halten? Was ist Euer Ziel? Reklame für TOR durch zur Schau stellen fehlenden Leistung?

      cu or not
      Kelbi

       
    • "katastrophal wie alles das deutsche Elfenbeintürme zu stande bekommen"
      Was soll der Dreck denn heißen, du undankbarer Idiot?

      Dass die KOSTENLOSEN Mixe ab und zu ausfallen (bei mir laufen sie "komischerweise" die allermeiste Zeit völlig problemlos!!!), ist halt so, dafür sind sie eben kostenlos, und du sollst gerade kein "GELD" dafür bezahlen, du Torfnase.

      Was erwartest du eigentlich? Sei doch froh, dass es Leute gibt, die anstatt nach außen hin ein scheinbar perfektes Bild abzugeben, indem sie sich gleich als reiner Oberklasse-Bezahlservice am Markt platzieren, es uns Nutzern stattdessen ermöglichen, auf die vor allem ZU TESTZWECKEN USW. betriebenen Mixe KOSTENFREI(!!!) zuzugreifen!

      Wenn du Ausfallsicherheit plus noch garantierte Mindestgeschwindigkeit (die teilweise natürlich weit übertroffen wird) haben willst, zahle (kannst du ab 1 € ausprobieren!!!). Wenn du JAP mit anderen Anonymitätssystemen vergleichst, wirst du außerdem feststellen, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut stimmt. Es mag billigeres geben, das ist dann aber unsicherer, meist sogar WEIT unsicherer, und/oder langsamer, und/oder auch weniger ausfallsicher als Bezahl-JAP.
      Ansonsten freu dich, dass du eines der sichersten Anonymisierungssysteme der Welt KOSTENLOS nutzen kannst, lebe mit vereinzelten Ausfällen (die meiner Erfahrung nach ungelogen ECHT SELTEN sind), und respektiere die Leute, die dir das ermöglichen, anstatt sie ohne Ahnung von solchen Sachen zu beschimpfen!

      Und nochmal zum Thema "katastrophal wie alles das deutsche Elfenbeintürme zu stande bekommen":
      Langsam regt mich so was ernsthaft auf, dass Leute, denen es hier anscheinend zu gut geht (wie man an deinen völlig überzogenen und weltfremden Forderungen nach einem perfekt ausfallsicheren Dienst, der "natürlich" kostenlos zu sein hat, mal wieder mustergültig sieht), dass solche Leute also einfach sinnlos ihr Maul aufreißen, mit Dreck werfen, und mein Land beleidigen, auch noch in Zusammenhängen, wo es wirklich total sinnfrei ist. Es reicht! Ich bin wirklich SEHR geduldig und freundlich (vielleicht ein grober Fehler - könnte man als Schwäche missverstehen?), und gegen Rechtsradikale usw., aber mir fällt in letzter Zeit immer häufiger auf, das bei allen möglichen und unmöglichen Gelegenheiten irgendwas gegen Deutschland gelabert wird, und da platzt auch einem eigentlich netten und gutherzigen Menschen wie mir der Kragen, und ich werde, langsam zwar, aber sicher, ECHT SAUER. Mehr sage ich dazu an dieser Stelle nicht. Ich könnte noch viel mehr schreiben, aber die Vernünftigen wissen hoffentlich eh schon alles, und die Unvernünftigen sollen erst mal in Ruhe das Gesagte verstehen.

       
    • Achte besser in Zukunft auf das Datum  wann die\der Depp gepostet hat,bevor Du deine Zeit verschwendest.